BEN - Hündin, 46 cm, geb. Juni 2016

Eine Hündin namens Ben – wer kann diesen bernsteinfarbenen Augen widerstehen?

Bei dem Namen Ben denken die meisten wahrscheinlich an einen Rüden, aber unsere Ben ist eine wunderhübsche  Hündin. Da sie bisher in ihrem Leben noch nicht viel kennengelernt hat, ist sie noch recht unsicher. Fremde Menschen werden erst einmal mit einem lautstarken Bellen „begrüßt“, und sie braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Dann allerdings ist sie sehr menschenbezogen und anhänglich und liebt es, hinter den Ohren gekrault zu werden.

In unserer griechischen Auffangstation hat sie einige Zeit in einem Rudel mit 15 Hunden gelebt, jetzt in Deutschland lebt sie mit 4 anderen Hunden zusammen, was absolut problemlos ist. Bei dominanten Hunden ordnet sie sich unter, zeigt aber bei schwächeren gerne auch selbst dominantes Verhalten. Die Leine kennt sie bereits ein wenig und auch das klappt gut.

Kinder sollten in Bens neuem Zuhause nicht leben, denn sie kann oft unkontrollierte Bewegungen  nicht deuten und einschätzen. Sie ist wirklich ein ungeschliffener Diamant, mit dem die neuen Besitzer viel Freude haben werden, wenn sie ihr viel Aufmerksamkeit und Zeit schenken. Genauso braucht Ben aber auch viel Bewegung und ausreichend Auslauf.
Ben ist selbstverständlich kastriert, geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Sie wartet in 51570 Windeck (NRW) auf ihren neuen Besitzer.
Bei Interesse bitte hier melden:

Festnetz 02292-9228643

Mobil 015787322024, auch über WhatsApp

Email: vorstand@deutsch-griechischer-tierschutzverein.de